Die Killerviren der Apokalypse

Gefühlt sind wir alle seid Wochen erkältet. Ich weiß, dass das nicht sein kann. Zwischendurch erlagen wir nämlich alle einer Magen-Darm-Grippe ohne Erkältung. Die erste Zeit in der Kita war ja noch harmlos, aber Anfang September ging es los und seid dem sind wir irgendwie dauernd krank. Unsere Tochter bringt es mit nach Hause, schnieft drei mal und ist damit durch. Hendrik und ich stecken uns an und haben regelmäßig Nahtoderfahrungen. Insgeheim glaube ich ja, dass sie in der Kita die Killerviren der Apokalypse züchten und die Zwischenergebnisse werden an den Eltern ausgetestet. Mein Immunsystem sagt regelmäßig: "Nicht dein ernst, oder?"

Dabei gäbe es so viel anderes zu tun. Zum nähen bin ich die ganze Woche nicht gekommen. Dabei habe ich noch so viele Projekte auf dem Schreibtisch liegen. Da wäre die unfertige Freda von Meine Herzenswelt die eigentlich nur noch gesäumt werden muss. Da liegt auch noch die Ludwig Lässig von Lotte & Ludwig, bei der nur noch die Knopflöcher fehlen und die Beine gesäumt werden müssen. Dann ist da noch der Stoff für einen Mantel für mich, bei dem ich noch nicht entschieden habe, ob es wirklich das Schnittmuster wird, dass dort liegt (es ist der Mantel von kleinerspatz) oder doch lieber der neue wahnsinnig schöne Mantel von Virgine und der super schöne Hilco Sweat aus dem Loop, der zu mehreren Hosen für meine kleine werden soll und der ganze tolle Jersey. Sie braucht noch Mützen und Handschuhe und ein hübsches Kleid für Silvester. Seufz! Kennt ihr das? Man hat so viel vor und man kommt nicht vom Sofa hoch, weil der Tag anstrengend war und einem die Erkältung die letzte Energie aussaugt? Ich würde jetzt zu gern vor meiner Nähmaschine sitzen und nähen, aber allein der Gedanke an das Geräusch lässt meinen Kopf schier platzen. Vielleicht morgen. Hoffentlich morgen.

Wie viele Softshell-Overalls braucht ein Kind eigentlich?

Sobald ich etwas fertig habe gibt es die ersten Nähbilder. Ich freue mich schon darauf. Bis dahin hier ein Projekt, dass ich nach der Magen-Darm-Grippe und vor der Erkältung genäht habe. Es ist der Wintersuit von Kid5. Zumindest sind wir auf die ersten kalten Tage vorbereitet und bald, ganz bald kann ich auch wieder nähen. Sicher Morgen!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schnittmuster aufbewahren und verwalten

Was tun mit Stoffresten?

Grün ja grün sind alle meine Kleider...