Heidelbeer-Räubertochter

Nachdem ich ja nun ein paar Sachen für mich genäht habe war mein kleiner Schatz mal wieder dran. Ich hatte ja im Dezember bei Frau Muscheid eine tolle Kombi entdeckt und mich verliebt. Der Stoff war dann schnell besorgt und lag dan gewaschen und gebügelt im Schrank. Wer kennt das nicht?! Plötzlich fehlt einem der Antrieb für genau dieses Teil. Da meine kleine aber nun aus allem rauswächst und ich beim Anziehen dauern zu kurze Arme und Beine vorfinde, musst sich nin endlich was tun. Also ran an das geliebte unmotivierte Projekt.

Ich liebe es, wenn ein Projkt Gestalt annimmt.
Die Freude kam beim machen. Die Schnittmuster von Lotte & Ludwig sind ganz toll beschrieben und passen hervorragend. Einzig am Schirt habe ich den Halsausschnitt etwas vergrößert, damit der kleine Dickkopf durch passt. Bei der nächsten würde ich vielleicht noch einen halben Zentimeter an der Wade´hinzugeben... vielleicht aber auch nicht. Der Babyspeck wird ja irgendwann schwinden.

Man kann es schon fast erkennen... :)
Beim Stoff für das Schnittmuster habe ich dann noch einmal umentschieden. Pink und Grün passen zwar perfekt zum Blühmchenstoff, aber erschlagen mich regelrecht und lassen die Kordkombi irgendwie nicht mehr so gut zur Geltung kommen.


Zum Glück fand sich gestern Abend dann noch ein zartrosa melierter Jersey. Der liegt hier schon länger und wurde als Kombistoff für ein anderes Shirt gekauft und angeschnitten. Also schnell zurechtgelegt und... aaah... wie der zweite Ärmel passt nicht drauf. Mist... Arg... Fluch... vielleicht, wenn ich... hm... ja, so gehts. Nach 12 maligem Wenden passte es dann millimeter-genau drauf. Noch mal Glück gehabt.

Fertig... und im Hintergrund sieht man schon den Stoff für mein Februar-Projekt.
Zieht ihr euren Kindern die schicken Sachen selbst genähten Sachen dann auch immer gleich an? Gibt es bei euch im Kindergarten dann auch immer Heidelbeerkompott?


Verlinkt bei: Dienstagsdinge, Handmade on Tuesday, creadienstag, KidiKram by LunaJu

Kommentare

  1. Ich habe immer ein Stück Gallseife griffbereit, damit geht so gut wie alles raus ohne dass die Farben vom Stoff verblassen ...;-) LG Nikola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nikola, danke für den Tipp... ich werde dir über den Erfolg bercihten :D LG Susi

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schnittmuster aufbewahren und verwalten

Was tun mit Stoffresten?

Grün ja grün sind alle meine Kleider...